Portrait
Bereits Ende der Achtziger Jahre, während den wildesten Pionierzeiten des Gleitschirmsports also, wurde die Fluggruppe Oberhasli Brienz FLOB gegründet.
Im Herbst 2002 konnte das 15-jährige Bestehen mit einem rauschenden Fest im Hotel Rosenlaui gefeiert werden. Mittlerweile zählt unsere Fluggruppe rund 150 Mitglieder.

Die FLOB betreut die Start- und Landeplätze im Tourismusgenbiet "Haslital und Brienz am See". Das heimische Fluggebiet reicht also vom Brienzer Rothorn, Axalp, Planplatte über den Titlis bis in die Grimsel- und Sustenregion. Mit der Wildhut und Jägerschaft konnten wir dank stetigem, konstruktivem Dialog für beide Seiten vernünftige Lösungen und Regelungen erarbeiten. Bitte haltet euch an die auf dieser Webseite und an den Start- und Landeplätzen veröffentlichten Regelungen und zerstört diese gute Beziehung nicht, wenn ihr in diesem Gebiet in die Luft geht. Vielen Dank!

Die FLOB ist seit je her kein ausgesprochener Club von WettkampfpilotInnen, sonder eher ein Gemeinschaft von Menschen, welche die Faszination des freien Fliegens (miteinander) teilen. So findet nebst den fliegerischen Aktivitäten auch allerhand Holdrioh-lastiges Eingang im Jahresprogramm. Doch das Ressort Sport ist natürlich nicht tot. Im jährlich neu lancierten FLOB- Streckenflugcup messen sich die Besten der Besten der FLOB in der Disziplin Streckenflug. Das Reglement und die Rangliste sind auf dieser Homepage im Menu „Sport“ zu finden. Auch hier gilt „kein Flug zu klein, um nicht eingegeben zu sein“ oder anders formuliert, mitmachen ist definitiv wichtiger als gewinnen…

Grosses hat die FLOB auch organisatorisch geleistet. Im Jahr 1999 reihten wir uns erstmals unter die Sportveranstalter ein. Der im April '99 unter dem Namen "Eagle-Cup" durchgeführte Swiss-Cup-Lauf blieb den PilotInnen in bester Erinnerung. Und im Jahr 2000 fand die Gleitschirm-SM erstmals im "Haslital" statt, wegen Wetterpech leider ohne Wertung! Im Frühling 2003 konnte der SHV seine Mitglieder in Meiringen zur Generalversammlung begrüssen. Und Mitte Mai 2004 schliesslich wurde am „Alpen tower“-Cup im Hasli zum zweiten Mal um SwissCup-Punkte geflogen.

Das „High Camp“ befindet sich quasi am Hauptstartplatz… der FLOB-Stammtisch aus währschaftem Granit im Alpen tower bietet viel Platz und eine gute Atmosphäre, wenn mal auf besseren Wind oder mehr Sonne gewartet werden muss. Wir freuen uns über deinen Besuch in diesem wunderschönen Fluggebiet.

Wir sind gespannt auf dein Feedback… via Gästebuch auf dieser Site oder ganz einfach durch dein lautes Juchzen am Landeplatz!

Flying high und happy landing! Fluggruppe Oberhasli Brienz