Offizielle Mitteilungen vom Vorstand 



Infoscheff
Eigertour
Noch bis am 13. Juli läuft die Eigertour. Die Teilnehmer müssen möglichst viele Berghütten besuchen, per Schirm oder zu Fuss. Am Start sind unsere Local-Heroes Lars, Menk und Chrigel.

Guckschdu »»»
  



Infoscheff
Brätel-FLOB
Der Brätel-FLOB 2019 steht vor der Tür.

Wann? Samstag, 13. Juli, ab 17.00 Uhr
Wo? Bei unserem Ex-Präsi Teige Xöidi

Bitte Grillgut und einen Beitrag fürs Dessertbuffet mitbringen. Für den Rest an flüssiger und fester Nahrung ist gesorgt.

Ein herzliches Dankeschön an Alex fürs zur Verfügung stellen seines (noch) schönen Gartens und fürs Organisieren! ;-)

Hier »»»
  



Infoscheff
H.i.P!
Höck im Pontli! Am Freitag 05. Juli um 20.00 Uhr findet der Höck im Rest. du Pont statt.
  



Vize
Anmeldung Ausflug 20.-21. Juli
Hallo Zämä,
Der Flob-Ausflug vom 20.-21. Juli steht vor der Tür. Damit wir diesen ein wenig Planen können, sollten wir wissen, wer mitkommen möchte. Der Ausflug wird höchstwahrscheindlich eine Wanderung (über max. 2-3 Stunden) und über eine Übernachtung in einer Hütte oder ähnlichem beinhalten.
Anmeldung bitte bis am Mittwoch abend 3.7.2019 an mich vize@flob.ch

Gröss Menk
  



Infoscheff
Gibeltreff
Am Samstag 29. Juni 2019 findet der Gibeltreff mit unserem Nachbarsclub Hagsflioh statt.

Treffpunkt 16.00 auf dem Gibel zum gemeinsamen Fliegen und/oder ab 18.30 zum Gelage bei der Grillstelle Walchi, Lungern.

Die FLOBers bringen den Beitrag zum Dessertbuffet, die Hagsfliohler das Grillgut. Bitte Desserts-Ideen zur Koordination mir kurz durchgeben (infoscheff@flob.ch).

Höisi fährt voraussichtlich mit der Orange rüber. Der genaue Fahrplan ist aber noch offen, darum bei Bedarf direkt bei Hö melden.

Gibel »»»
Walchi »»»
  



Infoscheff
Es ist wieder X-Alps Zeit!
Seit Sonntag 16. Juni 2019 ist das Rennen gestartet.

Die wichtigsten Links:

Webseite »»»
Livetracking »»»
Facebook »»»
Youtube-Channel »»»
  



Infoscheff
Gummenalpwärchet Pfingstmontag
Am Pfingstmontag 10. Juli 2019 ist unsere alljährliche Wärchet auf der Brienzer Gummen.
Treffpunkt 8.30 Pontli, 9.00 Lauenen.

Vormittags Alpweide von Ästen und Steinen befreien, nachmittags Flug von Gummenalp. Mitnehmen: Arbeitshandschuhe, Sack für Kleingeäste (falls vorhanden), Schärm.

Danke für deine Mithilfe!
  



Lars
Nächste Termine
Liebe FLOBers
Der Sommer ist mit Hammer-Flugwetter angekommen,deshalb eine kurze Übersicht/Erinnerung was diesen Sommer auf dem Programm steht:

10. Juni: Gummewärchet (weitere Infos kurzfristig von Höisi)

16. Juni: Start X-Alps. Da Turnpoints Titlis und Eiger Nordwand, werden die Athleten höchstwahrscheinlich das Haslital passieren.

29. Juni: Gibeltreff mit Hagsflioh

10.-13. Juli: Eigertour in Grindelwald mit 3 FLOB-Mitgliedern am Start.

13. Juli: FLOB-Bräteln (organisert von Alex, merci Alex)

20.-21. Juli: Flug ins Blaue. Eventuell mit Wanderung und Übernachtung. Weitere Infos folgen. Wer Zeit und Lust hat behält sich das Datum frei.

24.oder 25. August: FLOB-Meisterschaft

Die Höcks finden gemäss Programm statt.

Liebe Grüsse und schöne Flüge
Lars

  



Infoscheff
FLOB-Höck
Am Freitag 07. Juni 20.00 Uhr findet der Höck im Rest. du Pont statt.
  



Infoscheff
Sandhubelwärchet Ostermontag 22. April 2019
Unsere traditionelle Startplatzputzätä am Sandhubel findet am Ostermontag 22.04.19 statt. Treffpunkt 9.00 Talstation Alpbach Meiringen, für 9.08 Gondel nach Reuti.

Programm:
Vormittags raumen, anschliessend Apèro offeriert von Birdwing.
Nachmittags Flug vom frisch geräumten Startplatz.

Mitbringen:
- Arbeitshandschuhe
- Laubrechen oder Rechen (wer hat)
- Irgendein Sack um Kleingeäste aus der Wiese in den Wald zu transportieren
- Flügel

Organisation: Birdwing

Herzlichen Dank für deine Mithilfe!
  



Infoscheff
Einweihung restauriertes Turmuhrwerk So. 28. April
Liebe FLOB Gemeinde

Unser Deltist Savio Masina hat von der Kirchgemeinde Meiringen den Auftrag erhalten, die alte Turmuhr aus dem Jahre 1898 zu revidieren. Wer dieses Kunstwerk in Savios Werkstatt gesehen hat, weiss in welch minutiöser und liebevoller Arbeit er diese Turmuhr revidiert hat.

Einladung Gottesdienst zur Einweihung des restaurierten Uhrwerkes im Turm »»»
Agenda Reform. Kirchgemeinde Meiringen »»»
  



Infoscheff
Neue Meteostation Planplatten
Die Meteostation "Marke Eigenbau" von Beat Siegenthaler lieferte über viele Jahre hinweg zuverlässige Wetterdaten von unserem Hausberg. Lange Zeit trotzte sie Extremwerten wie Windböen von 200km/h und Temperaturen von -25°C. Nun ist das Ende der Lebensdauer erreicht und die Station ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Beat Siegenthaler für seinen langjährigen Einsatz und Pioniergeist, welcher uns ermöglicht hat, komfortabel vom Tal aus auf die Windwerte am Startplatz zuzugreifen.

Diesen Service möchte wohl niemand mehr missen. Darum hat sich der Vorstand für einen Ersatz umgeschaut und ist bei der Firma Holfuy fündig geworden. Bei der Entwicklung von automatischen Wetterstationen ist glücklicherweise einiges passiert und unterdessen gibt es ausgereifte Produkte zu einem erschwinglichen Preis. Seit wenigen Tagen ist die neue Station nun in Betrieb und wir können wieder sehen ob es "föhnet oder bisnet" auf unserem Hausberg. Vielen Dank an Philippe fürs montieren und konfigurieren. Die neue Station wird gemeinsam vom FLOB und Birdwing finanziert. Weiter werden wir beim SHV einen Beitrag aus dem Clubfond beantragen.